Der FC UNS spielte mit folgenden Spielern:

Bernhard Haubenwaller, Erwin Ebner, Helmut Höfler, Christian Grabner, Harald Schoberer, Thomas Weber, Gerhard Gubisch, Thomas Scherr, Manfred Gubisch, Christian Thaber, Harald Leitner und als Tormann Martin Nest.

Nachdem das bereits vor Monaten geplante Spiel in St. Kathrein abgesagt worden war, kamen wir nun unserer Pflicht nach und zeigten den "Altherren" unser Können. Mit einer ähnlichen Taktik wie beim Großfeldturnier in Hohenau gingen wir in das Spiel. Christian Grabner sicherte von hinten als Libero wieder ab. Auch die restlichen Abwehrspieler machten Ihre Defensivaufgaben vorzüglich. Das Tom-Tom-Navigationssystem im Mittelfeld (Weber und Scherr Tom) stopfte im Mittelfeld alle Löcher. Lediglich vorne konnten wir diesmal keinen gelernten Stürmer aufbieten: Trotzdem machten Thabar C. bzw. Gubisch M. ihre Aufgaben hervorragend. Vor allem hatten wir diesmal mit Nesti einen Tormann, mit dem man frohen Mutes in das Spiel gehen konnte.

Kurze Schilderung des Spielverlaufs:

Bereits zu Beginn des Spiels hat ein weiter Abschlag des Liberos die Abseitsfalle der Kathreiner überlistet: Gubisch Manfred läuft allein auf das Tor zu und sieht, dass der Tormann zu weit vor seinem Tor steht: Mit einem schönen Heber fixiert er den Führungstreffer. 1:0 für UNS!

Weiterhin funktionierte die Abseitsfalle der Gegner nicht allzu gut: Diesmal läuft Thabar Christian allein auf das Tor zu. Nachdem alle Kathreiner lautstark "ABSEITS" schreien fordern wir Ihn auf doch weiterzulaufen, da der Schiri nicht gepfiffen hat. Mittlerweile (er wurde bereits von der Verteidigung eingeholt) vermochte er es bloß einen Corner rauszuholen. Doch aus diesem Corner machte er die Sache noch bestens und schoss trocken zum 2:0 ein.

Der FC UNS kontrollierte weiter das Spiel (außer den 3 Stangenschüssen von Kathrein). Plötzlich eine weite Flanke nach vor. Der Libero wird anscheinend von der Sonne geblendet und serviert den Ball nach Stoppfehler direkt den Gegner. Nur noch 2:1 für UNS

Kurz vor Schluss mussten wir dann doch noch durch einen Weitschuss den Ausgleich hinnehmen. Ohne Ersatzspieler und nach einigen Verletzungen waren wir mit den Kräften am Schluss am Ende!

Trotzdem muss man mit dem gerechten unentschieden zufrieden sein. Jeder Spieler hat an diesem Tag wieder einmal eine außerordentliche Leistung für UNS erbracht!!!

PS: Auch bei anschließenden Analyse nach dem Match erwiesen sich die Spieler des FC UNS als wesentlich stand bzw. (trink) - festere Mannschaft.

FC UNS - St. Kathrein Altherren 2 : 2

Termine

18Aug
18 Aug 2018
16:00 -18:00 Uhr
Rasentraining
25Aug
25 Aug 2018
16:00 -18:00 Uhr
Rasentraining
10Nov
10 Nov 2018
16:00 - Uhr
18. UNS-Schnapsturnier - beim Luis
08Dez
08 Dez 2018
19:00 - Uhr
Weihnachtsfeier

Mitglied des Monats

Scherr Thomas

Scherr Thomas

UNSer Kapitän - komm wieder mal vorbei zu UNS!!!

- VIRTVS HONOR GLORIA -

Login

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com